„Planet Wissen“ 3D-Drucker – alles ist machbar

Die WDR-Fernsehsendung „Planet Wissen“ befasst sich am 15. November mit dem Potenzial des 3D-Drucks. Als Gast ist Professor Frédéric Thiesse von der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Uni Würzburg dabei. Die Haarbürste ist verschwunden? Kein Problem: Einfach den 3D-Drucker anwerfen und eine neue drucken. Mit dieser Situation macht die WDR-Sendung „Planet Wissen“ auf ihrer Website deutlich, welches Potenzial der 3D-Druck im Alltag einmal bekommen könnte. Mit 3D-Druckern lassen sich aber auch komplizierte [&hellip

Modellfabrik 2020 am SKZ in Würzburg

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner hat am 09.05.2016 den Startschuss für eine zukunftsweisende Modellfabrik am SKZ in Würzburg gegeben. Ilse Aigner, Bayerische Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, und Prof. Dr.-Ing. Martin Bastian, Leiter des SKZ, präsentierten die Zukunft der Kunststoffverarbeitung vor rund 300 Gästen aus Politik und Wirtschaft und feierten, dass in Würzburg ein echtes Zentrum für die hochmoderne Produktion von Kunststoffteilen entsteht. So wird innerhalb der nächsten drei [&hellip

Pädagogische Hochschule Schwyz – Do IT yourself!

Alle zwei Jahre veranstaltet das Instituts für Medien und Schule der Pädagogischen Hochschule Schwyz eine Fachtagung auf der nationale und internationale Experten und Lehrpersonen Trends im Bereich digitaler Bildungsmedien diskutieren. Die diesjährige Tagung stand unter dem Titel „Do IT yourself!„ Die immer allgegenwärtiger werdenden IT-Produkte wie Smartphones, Tablets oder Notebooks lassen sich praktisch kaum mehr selbst reparieren oder gar erweitern. Die IT-Industrie definiert abschliessend, was mit den Systemen möglich ist. Daneben entwickelt sich [&hellip