Fachkonferenz: 3D-Druck in der Automobilindustrie

3D-Drucker revolutionieren ganze Industriezweige. Vor allem die Automobilbranche setzt bereits intensiv auf additive Fertigungsverfahren. Doch welche konkreten Anforderungen stellen OEMs an moderne 3D-Druck-Systeme? Welche Möglichkeiten bieten sich aktuell bei Metallen und Kunststoffen? Experten von Volkswagen, Audi, Siemens, DLR, Fraunhofer IML und IWU, TU München, Airbus, Voxeljet, SLM Solutions, Concept Laser, Alphacam, Cirp, ExOne, Fecon, Robomotion, Inspire, Noerr und viele mehr referieren auf der Fachkonferenz: 3D-Druck – Additive Fertigung in der Automobilindustrie. Die Veranstaltung findet am 20. und 21. Oktober in Augsburg statt und wird von [&hellip

Forum: Additive Serienfertigung — Der 3D-Druck wird erwachsen

Das Kunststoff-Zentrum SKZ ist bereits seit über 50 Jahren Partner der Kunststoff-Industrie. Als größtes Kunststoff-Institut Deutschlands werden dort praxisgerechte Lösungen geboten, die zielgerichtet auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse zugeschnitten sind. Vom 25. – 26. März veranstaltet das SKZ ein Forum zum Thema „Additive Serienfertigung – Der 3D-Druck wird erwachsen“ im Tagungszentrum der Festung Marienberg in Würzburg. Bei dieser Fachtagung bieten Experten aus Industrie und Forschung einen Überblick für Entscheider, Führungs- und Fachkräfte bezüglich des Standes der [&hellip

FabCon 3.D – print your ideas

Das Erfurter Messe-Duo für generative Fertigung und 3D-Druck findet 2015 gemeinsam am 10. und 11. Juni statt. Als erste deutsche Messe öffnete die – FabCon 3.D – print your ideas – die Welt des 3D-Drucks für Verbraucher und private Anwender. Ausstellerseitig richtet sich die Veranstaltung an Anbieter von Produkten und Dienstleistungen, die für den semiprofessionellen Bereich bestimmt sind, also Hersteller von 3D-Druckern, Anbieter von Filament und 3D-Scannern sowie an 3D-Druck-Dienstleister. [&hellip

Inside 3D Printing 2015 – Der 3D-Druck hebt ab

Die wichtigste Fachkonferenz zum Thema 3D-Druck, die Inside 3D Printing, findet im kommenden Jahr am 3. und 4. März in Berlin statt. Bei der Konferenz kamen im vergangenen März über 1.100 Experten, Wissenschaftler, Dienstleister, Hersteller, Händler und Investoren sowie Fachleute verschiedenster Branchen zusammen, die mehr über den professionellen Einsatz des 3D-Drucks erfahren, sich kennenlernen und austauschen wollten. In der auf drei parallele Tracks erweiterten Konferenz werden erneut einige der bekanntesten [&hellip

PRINT3Dfuture – Fachkonferenz für Trends und Innovation der Maker-Szene

Am 19. März veranstaltet ÜBERALL scene development in Zusammenarbeit mit futurezone.at und Kurier, die zweite Fachkonferenz rund um die Themen 3D-Druck & „Do-it-yourself“ in Wien. Unter dem Titel „Print3Dfuture“ holen die Veranstalter die „Weltstars des 3D-Drucks & Maker Szene nach Wien“. Diesmal findet die Konferenz im Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste Wien in der Lehrgasse 6, 1060 Wien statt. „Um der heutigen Zeit und Lebensform gerecht zu werden, müssen wir [&hellip

marcusevans: 2nd Edition Commercial Applications for Additive Manufacturing

2nd Edition Commercial Applications for Additive Manufacturing Moving Towards Production: Developing Strategies to Integrate Additive Manufacturing into your Business Model for Profit Boosting Results 9-11 February 2015, Amsterdam, Netherlands The second edition of this exclusive marcus evans conference will provide you with best-in-class case studies of how additive manufacturing can be effectively implemented within existing business models. From top industry experts representing leading companies you will learn how to build a [&hellip

Eröffnung des FabLab Würzburg

Der gemeinnützige Verein Nerd2Nerd startet am kommenden Samstag, dem 13.09.2014, in einem Pilotprojekt das FabLab Würzburg. An diesem Tag sind die interessierte Öffentlichkeit und Presse ab 14.00 Uhr in das neue FabLab in der Nürnberger Strasse 47a (ehemals Möbelum) herzlich eingeladen. Eine aktuelle Pressemitteilungen mit zusätzlichen Informationen zur Eröffnung des FabLab Würzburg finden Sie hier. Bei den sogenannten FabLabs (Fabrication Laboratory) handelt es sich um offene Hightech Werkstätten, mit dem Ziel [&hellip

Management Circle Trendforum: 3D-Druck – Optimierung der Produktion durch generative Fertigungsverfahren

Management Circle ist ein anerkannter Bildungspartner deutschsprachigen Raum und vermittelt Wissen an Fach- und Führungskräfte. Betreut werden dabei jährlich etwa 3000 Veranstaltungen zur beruflichen Weiterbildung aus allen Branchen der Wirtschaft. Im September dieses Jahres veranstaltet der Management Circle bereits zum zweiten Mal ein Trendforum zum Thema 3D-Druck: Es ist nur noch eine Frage der Zeit bis sich jedes Unternehmen der produzierenden Industrie mit generativen Fertigungsverfahren auseinandersetzen muss. Die Gründe liegen [&hellip

Rapid.Tech & FabCon 3.D

Zwischen dem 14. und 17. Mai 2014 präsentieren auf dem Gelände der Messe Erfurt rund 135 Aussteller aus Europa und Übersee die komplette Welt des 3D-Drucks. Mit Rapid.Tech, FabCon 3.D richtet ein hochklassiges Messeduo den Blick in die Zukunft der additiven Fertigung. Im Rahmen des Rapid.Tech-Fachkongresses am 14. und 15. Mai 2014 informieren rund 80 Wissenschaftler, Praktiker und Trendforscher über neueste Ergebnisse, Trends und Anwendungen generativer Verfahren und des 3D-Drucks. [&hellip

marcusevans: Industrial Additive Manufacturing & 3D Printing

Industrial Additive Manufacturing & 3D Printing Progressing from Prototyping to Digital Manufacturing and Moving Closer to Mass Production 4-6 June 2014, Mövenpick Hotel, Berlin, Germany The manufacturing of final parts, rather than prototyping is where the manufacturing money is, and it is the most significant part of additive manufacturing’s future. This fast growing industry is gaining more and more interest and investment potential, because companies start to understand that these [&hellip

« Vorherige SeiteNächste Seite »