Die Arbeitsgemeinschaft Additive Manufacturing im VDMA hat seine Mitglieder am 24. Februar 2015 zur Mitgliederversammlung nach Hamburg eingeladen. Gastgeber war das Laserzentrum Nord (LZN) in Hamburg.

Die Teilnehmer erwartete ein vielseitiges Programm bei dem neben dem Erfahrungsaustausch auch Möglichkeiten zur Netzwerkarbeit und Perspektiven für die industrielle Anwendung der Schichtbauverfahren (Metall und Kunststoff) diskutiert wurden. Darüber hinaus wurde auch über die strategische Ausrichtung der Arbeitsgemeinschaft diskutiert und neue Arbeitskreise innerhalb der Arbeitsgemeinschaft ins Leben gerufen.

Auf der Webseite der AG Additive Manufacturing finden sich weiterführende Berichte und Informationen zur diesjährigen Mitgliederversammlung: