Das Kunststoff-Zentrum SKZ ist bereits seit über 50 Jahren Partner der Kunststoff-Industrie. Als größtes Kunststoff-Institut Deutschlands werden dort praxisgerechte Lösungen geboten, die zielgerichtet auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse zugeschnitten sind.

Vom 25. – 26. März veranstaltet das SKZ ein Forum zum Thema „Additive Serienfertigung – Der 3D-Druck wird erwachsen“ im Tagungszentrum der Festung Marienberg in Würzburg.
Bei dieser Fachtagung bieten Experten aus Industrie und Forschung einen Überblick für Entscheider, Führungs- und Fachkräfte bezüglich des Standes der Technik, aktuellen Technologie- und Materialentwicklungen sowie derzeitigen und zukünftigen Einsatzgebieten additiv gefertigter Kunststoffartikel.
Neben namhaften Firmen der Branche wie beispielsweise Alphaform wird unter anderem auch Prof. Dr. Frédéric Thiesse vom Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Systementwicklung der Julius-Maximilians-Universität Würzburg vor Ort sein und zum Thema „Geschäftsmodellinnovation durch 3D-Druck“ referieren.

Weitere Informationen zur Tagung finden Sie auf der Veranstaltungsseite oder im angehängten Info-Flyer.