Der NDR berichtet in seinem Ratgeber Netzwelt über die „Revolution in drei Dimensionen“.

Thema sind neben der 3D-Druck-Technologie im Allgemeinen auch spezielle Fragenstellungen, beispielsweise nach möglichen Auswirkungen auf die Weltwirtschaft und sozialen Aspekten der neuartigen Fertigungstechnik.
Herr Prof. Thiesse vom Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Systementwicklung und Leiter des Forschungszentrum cedifa wurde dabei zum Aspekt „Revolution auf dem Arbeitsmarkt?“ befragt.

Das vollständige Interview von Fabienne Hurst finden Sie auf den Seiten des NDR unter dem folgenden Link: Opens external link in new window3D-Drucker: Revolution in drei Dimensionen.